Junghunde

Junghunde richtet sich an Hunde ab dem 6. Lebensmonat (nach dem Zahnwechsel).

Neu- oder Quereinsteiger erlernen zunächst die Basisausbildung.

(siehe Welpenprägung)  

- Festigung der Basisausbildung

- Bleib 1, 2 und 3

- Verhaltensabbruch: Hör mit dem, was du gerade machst, auf.

- Stopp aus der Bewegung

- erstes Apportieren

Im Anschluss an die Trainingseinheit können die Junghunde unter Aufsicht von Trainerin und Besitzer in der Hundegruppe das Sozialverhalten erlernen und reflektieren.